Seite wählen

Blutspenderehrung in Leopoldshöhe

Leopoldshöhe (pk) – Sie gehen regelmäßig zur Blutspende und haben sich deshalb eine Ehrung mehr als verdient. Der DRK Ortsverein Leopoldshöhe konnte kürzlich wieder langjährige Spender auszeichnen, die zwischen 25 und 90 Mal Blut gespendet haben.

„Auch wenn die Teilnahme an den letzten Blutspendeterminen nicht ganz so stark war wie sonst, bedanken wir uns bei den Spendern, die den Weg zur Blutspende gefunden haben. Das was Sie tun, finde ich super und ich hoffe, dass sie auch weiterhin spenden“, bedankt sich der Blutspendebeauftragter Oliver Bürger bei den langjährigen Spendern genauso wie bei allen anderen. Der DRK Ortsverein konnte im Gemeindehaus der katholischen Kirche in Greste (am 24. September) und am 17. September in der Mensa der Felix-Fechenbach-Gesamtschule insgesamt 129 Blutspender begrüßen – 52 Spender (incl. 4 Erstspender) waren in Greste vor Ort, 77 Blutspender in Leopoldshöhe – auch hier waren vier Erstspender dabei. An beiden Tagen konnten 112 Blutkonserven entnommen werden.

Gerade weil Blutspenden nicht selbstverständlich für unsere Bevölkerung ist, kämpft der DRK um jede Blutspende. Umso wichtiger ist dem DRK deshalb auch eine attraktive Blutspenderehrung – mit Präsent, Urkunde und Ehrennadel. Beim kürzlich stattgefundenen Blutspendetermin in Leopoldshöhe war es wieder soweit, Oliver Bürger machte deutlich, wie wichtig die Blutspende sei und warb um eine weiterhin mindestens so rege Resonanz bei den Blutspendetermine. Langjährige Blutspender konnten in Leopoldshöhe wieder in An- und Abwesenheit geehrt werden. Für 25 Blutspenden wurde in Leopoldshöhe Ursula Nies geehrt und in Abwesenheit konnte Torben Klassen geehrt werden.

Für 90 Blutspenden wurde Dirk Beermann in Leopoldshöhe geehrt. In Greste wurden für jeweils 25 Blutspenden Stephan Wachsner und Jörg Urschey geehrt. Bereits zum 70. Mal Blut gespendet hat Andreas Kassen. Mit ganz unterschiedlichen Motiven sind die Langjährigen zur Blutspende gekommen und sind dabei geblieben.

Die nächsten Blutspendetermine sind in Leopoldshöhe am 19. November 2019 und in Asemissen/Greste am 26. November 2019.